Frequntly Asked Questions

Allgemein

  • > Kann ich bei allmobil auch eine Micro SIM-Karte oder Nano-SIM-Karte erhalten?
    Ja, bei allmobil ist es möglich, eine Micro SIM-Karte für Ihr Smartphone oder eine Nano-SIM-Karte für Ihr iPhone 5 zu erhalten.
    Sollten Sie bereits allmobil Kunde sein und für Ihre bestehende Rufnummer eine Micro SIM-Karte oder Nano-SIM-Karte benötigen, melden Sie sich bitte bei der allmobil Kundenbetreuung unter 01807 520 522 (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz, 0,42€/Min. aus den dt. Mobilfunknetzen, 30 Sekunden frei). Ihnen wird dann umgehend eine Micro SIM-Karte bzw. Nano-SIM-Karte für Ihre bestehende Rufnummer zugeschickt.

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass eine Nano SIM-Karte aktuell noch nicht an Bestands- und Neukunden mit einer portierten Rufnummer verschickt werden kann.
  • > Was muss ich machen, wenn ich umziehe?

    Loggen Sie sich einfach unter „Mein allmobil” ein und aktualisieren Sie Ihre Adresse unter „Persönliche Daten ändern”.
    Alternativ rufen Sie bitte die allmobil Kundenbetreuung an und melden Sie Ihre neue Adresse.
    allmobil Kundenbetreuung:
    01807 520 522 aus dem deutschen Festnetz oder aus anderen Mobilfunknetzen (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 0,42 €/Min. aus den dt. Mobilfunknetzen, 30 Sekunden frei)
    Servicezeiten: Täglich 7:00 - 23:00 Uhr

  • > Kann ich mehrere allmobil Karten auf mich registrieren lassen?

    Ja, das ist möglich.

  • > Welches Netz nutzt allmobil und wie ist die Netzabdeckung?

    allmobil nutzt das Vodafone Netz und Sie telefonieren in bester D-Netz-Qualität. Mit allmobil können Sie in über 130 Ländern weltweit auf allen 5 Kontinenten mit Ihrem Guthaben telefonieren und in über 160 Ländern weltweit SMS versenden, empfangen und telefonisch erreichbar sein.

  • > Was sind PIN und PUK und woher bekomme ich diese?

    Die PIN (Persönliche Identifikations-Nummer) erhalten Sie zusammen mit Ihrer SIM-Karte im allmobil Startpaket. Die PIN muss nach dem Einschalten des Handys eingegeben werden. Daraufhin bucht sich das Handy ins Mobilfunknetz ein und Sie können lostelefonieren. Die PIN lässt sich im entsprechenden Menüpunkt Ihres Handys jederzeit ändern. Weitere Hinweise hierzu entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Handys. Die PUK (Personal Unblocking Key) benötigen Sie nur im Notfall. Wenn Sie die PIN dreimal falsch eingegeben haben, sperrt sich Ihre allmobil SIM-Karte automatisch. Mit Hilfe der PUK können Sie Ihre Karte entsperren und danach wieder mobil telefonieren. Die PUK erhalten Sie ebenfalls mit Ihrem allmobil Startpaket. Diese lässt sich nicht ändern. Bitte bewahren Sie PIN und PUK sicher auf.

Bezahlung auch per Lastschrift oder Überweisung möglich