Frequntly Asked Questions

Mobiles Internet / Handy Surf-Flat

  • > Wie kann ich mit allmobil mobil das Internet nutzen und surfen?

      
    Mit der allmobil Handy Surf-Flat können Sie für nur 9,99 € 30 Tage lang mobil im Internet surfen.
    Mit 250 MB können Sie z.B. die neuesten Nachrichten abrufen, E-Mails checken und auf Facebook surfen.

    Bis zum Erreichen des Datenvolumens von 250 MB surfen Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s, danach mit 64 kbit/s. Prüfen Sie hier die Netzabdeckung an Ihrem Standort: www.vodafone.de/netz.

    Auch ohne Handy Surf-Flat können Sie im Internet surfen: für nur 0,35 € /MB.
     
    Um mit der allmobil Handy Surf-Flat über Ihr Handy ins Internet gehen zu können, muss auf Ihrem Handy das „vodafone Web Internetprofil“ vorhanden und aktiviert sein.

    Um zu prüfen, ob das „vodafone Web Internetprofil“ auf Ihrem Handy vorhanden und aktiviert ist, rufen Sie
    bitte in Ihrem Handy den Menüpunkt Internet auf und prüfen Sie unter „Optionen/ Internetprofil“, ob das
    „vodafone Web Internetprofil“ vorhanden und aktiviert ist.


    Falls das „vodafone Web Internetprofil“ auf Ihrem Handy nicht vorhanden ist, erfahren Sie hier, wie Sie in
    wenigen Schritten die erforderlichen Konfigurationseinstellungen selbst vornehmen können:


    Bitte beachten Sie: Jeder Handytyp ist unterschiedlich, wenn es um die Bezeichnung der Einstellungen geht.

    Bezeichnung

    Einstellungs-Parameter

    Profilname
    (auch als Name Zugangspunkt / Proxy-Name / Name der Einstellung bezeichnet)

    VF-DE Web-GPRS bwz. VFD2 Web
    Tipp: Wenn dieses Profil bereits vorhanden ist, sollten Sie dieses nutzen. Prüfen Sie ggf. die Einstellungen. Andernfalls erstellen Sie ein neues Profil mit diesem Namen, in welchem Sie die u.a. Einstellungen vornehmen.
    APN
    (auch als Zugangspunkt / Adresse bezeichnet)
     web.vodafone.de
    Erster Server
    (auch als DNS 1 / Primär DNS bezeichnet) 
    139.007.030.125
    Zweiter Server
    (auch als DNS2 / Sekundär DNZ bezeichnet)
    139.007.030.126

     
    Unser Tipp: Schauen Sie einfach in die Bedienungsanleitung Ihres Handys unter welchem Punkt Sie das Internetprofil Ihres Handys einstellen können.

  • > Kann ich bei allmobil GPRS/UMTS/HSDPA nutzen?

    Bei allmobil können Sie mit einem entsprechend ausgestatteten Handy bei Verfügbarkeit des entsprechenden Netzes GPRS/UMTS/HSDPA nutzen. Damit profitieren Sie bei Datenservices von höheren Datenübertragungsgeschwindigkeiten. Bei der allmobil Handy Surf-Flat sind in ausgewählten Bereichen schon Datenraten von bis zu 7,2 Mbit/s möglich. Prüfen Sie hier die Netzabdeckung an Ihrem Standort:  www.vodafone.de/netz.

  • > Wie buche ich die allmobil Handy Surf-Flat?

    Die allmobil Handy Surf-Flat kann täglich gebucht werden, also nicht nur zum Monatsanfang. Für die Buchung Ihrer Handy Surf-Flat rufen Sie direkt vom Handy aus die kostenfreie allmobil Konto-Hotline unter 12273 an und folgen den Anweisungen.
    Die Tastenkombination für die Buchung der Handy Surf-Flat lautet: 2 3 1 1
    (Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Eingabe der jeweiligen Zahl die automatische Ansage zunächst aussprechen lassen.)

  • > Wie buche ich die allmobil Handy Surf-Flat?

    Die allmobil Handy Surf-Flat kann täglich gebucht werden, also nicht nur zum Monatsanfang. Für die Buchung Ihrer Handy Surf-Flat rufen Sie direkt vom Handy aus die kostenfreie allmobil Konto-Hotline unter 12273 an und folgen den Anweisungen.
    Die Tastenkombination für die Buchung der Handy Surf-Flat lautet: 2 3 1 1
    (Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Eingabe der jeweiligen Zahl die automatische Ansage zunächst aussprechen lassen.)

  • > Verlängert sich die allmobil Handy Surf-Flat automatisch?
    Ja, die Handy Surf-Flat verlängert sich automatisch, wenn Sie diese nicht bis zu drei Tage vor Ablauf der 30 Tage kündigen. Wenn nicht genügend Guthaben zur Abbuchung des Betrages von 9,99 € auf Ihrem Guthaben-Konto zur Verfügung steht, erfolgt eine Verlängerung erst, nachdem Sie wieder Guthaben aufgebucht haben.
  • > Wie kann ich die allmobil Handy Surf-Flat kündigen?

    Sie können die Handy Surf-Flat bis zu drei Tage vor Ablauf des Nutzungszeitraumes von 30 Tagen kündigen.
    Erfolgt die Kündigung nicht rechtzeitig, verlängert sich die Handy Surf-Flat um weitere 30 Tage, sofern Sie über ausreichend Guthaben auf Ihrem allmobil Guthaben-Konto verfügen.

  • > Welche Dienste kann ich mit der allmobil Handy Surf-Flat nutzen?
    Die Nutzung der allmobil Handy Surf-Flat ist nur mit einem internetfähigen Handy zulässig. Die Nutzung mit einem Computer, einem an das Handy angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer ist ausgeschlossen. Die Nutzung von Voice over IP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Kommunikation ist ebenfalls nicht gestattet. 

  • > Welche Einstellungen benötigt mein Handy, damit ich das mobile Internet aufrufen kann?
    Um mit der allmobil Handy Surf-Flat über Ihr Handy ins Internet gehen zu können, muss auf Ihrem Handy
    das „vodafone Web Internetprofil“ vorhanden und aktiviert sein.

    Um zu prüfen, ob das „vodafone Web Internetprofil“ auf Ihrem Handy vorhanden und aktiviert ist, rufen Sie
    bitte in Ihrem Handy den Menüpunkt Internet auf und prüfen Sie unter „Optionen/ Internetprofil“, ob
    das „vodafone Web Internetprofil“ vorhanden und aktiviert ist.

    Falls das „vodafone Web Internetprofil“ auf Ihrem Handy nicht vorhanden ist, erfahren Sie hier, wie Sie in
    wenigen Schritten die erforderlichen Konfigurationseinstellungen selbst vornehmen können:

    Bitte beachten Sie: Jeder Handytyp ist unterschiedlich, wenn es um die Bezeichnung der Einstellungen geht.


    Bezeichnung

    Einstellungs-Parameter

    Profilname
    (auch als Name Zugangspunkt / Proxy-Name / Name der Einstellung bezeichnet)

    VF-DE Web-GPRS bwz. VFD2 Web
    Tipp: Wenn dieses Profil bereits vorhanden ist, sollten Sie dieses nutzen. Prüfen Sie ggf. die Einstellungen. Andernfalls erstellen Sie ein neues Profil mit diesem Namen, in welchem Sie die u.a. Einstellungen vornehmen.
    APN
    (auch als Zugangspunkt / Adresse bezeichnet)
     web.vodafone.de
    Erster Server
    (auch als DNS 1 / Primär DNS bezeichnet) 
    139.007.030.125
    Zweiter Server
    (auch als DNS2 / Sekundär DNZ bezeichnet)
    139.007.030.126



    Unser Tipp: schauen Sie einfach in die Bedienungsanleitung Ihres Handy unter welchem Menüpunkt Sie das Internetprofil bearbeiten können.


    Bei Bedarf hilf Ihnen die allmobil Kundenbetreuung bei den Einstellungen gerne weiter: 01805/520522*
    *(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, 0,42 €/ Min. aus den dt. Mobilfunknetzen)


    Konfigurationsanleitung für häufig verwendete Smartphones

    Wenn Sie ein Smartphone mit Google Android Betriebssystem (z.B. HTC Legend, HTC Wildfire,
    Motorola Milestone, Sony Ericsson XPERIA X10 etc.) nutzen, gehen Sie wie folgt vor:

    Sollte das Verbindungskonto nicht eingerichtet sein, dann gehen Sie wie folgt vor:

    1. Wählen Sie im Hauptmenü: Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke (Wireless) -> Mobile Netzwerke ->
        Zugangspunkte -> Menütaste -> Neuer APN

    2. Wählen Sie Menü.

    3. Wählen Sie speichern, um die Konfiguration abzuschließen



    Wenn Sie ein Windows Phone nutzen, muss der APN (Zugangspunkt) entsprechend angepasst werden. Wählen Sie hierzu „Menü, Einstellungen, Mobilfunk, APN bearbeiten“ und tragen Sie bitte folgendes ein:

    APN: web.vodafone.de
    Benutzername: (leer lassen)
    Kennwort: (leer lassen)

    Klicken Sie dann auf das „Häkchen“, um die Einstellungen zu speichern. Sollten Sie Schwierigkeiten beim Versenden von SMS haben (SMS-Zentralnummer löscht sich automatisch), so können Sie die Ihre allmobil SIM-Karte in ein anderes Handy (kein Smartphone) einlegen. Sobald Sie die SMS-Einstellungen in diesem Handy gespeichert haben, können Sie die SIM-Karte wieder in das Windows Handy einlegen. Die SMS-Zentralnummer wird nun automatisch übernommen.

    Wenn Sie ein Apple iPhone nutzen, wählen Sie folgende Vorgehensweise: Menü -> Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk -> APN

    Dann das iPhone neu starten. Hierzu den Home-Button und die Einschalttaste drücken.

  • > Welchen Zugangspunkt muss ich zum Surfen einstellen (APN)?

    Als APN oder Zugangspunkt muss auf Ihrem Handy web.vodafone.de hinterlegt sein.

    Diese APN oder Zugangspunkt ist Bestandteil des „vodafone Web Internetprofils“.


    Um zu prüfen, ob das „vodafone Web Internetprofil“ auf Ihrem Handy vorhanden und aktiviert ist, rufen Sie bitte in Ihrem Handy den Menüpunkt Internet auf und prüfen Sie unter „Optionen/ Internetprofil“, ob das „vodafone Web Internetprofil“ vorhanden und aktiviert ist.

    Falls das „vodafone Web Internetprofil“ auf Ihrem Handy nicht vorhanden ist, erfahren Sie hier, wie Sie in wenigen Schritten die erforderlichen Konfigurationseinstellungen selbst vornehmen können:

    Bitte beachten Sie: Jeder Handytyp ist unterschiedlich, wenn es um die Bezeichnung der Einstellungen geht.


    Bezeichnung

    Einstellungs-Parameter

    Profilname
    (auch als Name Zugangspunkt / Proxy-Name / Name der Einstellung bezeichnet)

    VF-DE Web-GPRS bwz. VFD2 Web
    Tipp: Wenn dieses Profil bereits vorhanden ist, sollten Sie dieses nutzen. Prüfen Sie ggf. die Einstellungen. Andernfalls erstellen Sie ein neues Profil mit diesem Namen, in welchem Sie die u.a. Einstellungen vornehmen.
    APN
    (auch als Zugangspunkt / Adresse bezeichnet)
     web.vodafone.de
    Erster Server
    (auch als DNS 1 / Primär DNS bezeichnet) 
    139.007.030.125
    Zweiter Server
    (auch als DNS2 / Sekundär DNZ bezeichnet)
    139.007.030.126

     



    Unser Tipp: schauen Sie einfach in die Bedienungsanleitung Ihres Handy unter welchem Menüpunkt Sie das Internetprofil bearbeiten können.


    Bei Bedarf hilf Ihnen die allmobil Kundenbetreuung bei den Einstellungen gerne weiter: 01805/520522*
    *(0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, 0,42 €/ Min. aus den dt. Mobilfunknetzen)

Bezahlung auch per Lastschrift oder Überweisung möglich